Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wir wurden von Astrid Kuron um Unterstützung bei einer Unterschriftensammlung bezüglich des Seeprojektes in Fertörakos gebeten und dürfen ihre Worten verbreiten um ihr zu mehr Reichweite zu verhelfen: SeeprojektFertörakos am Neusiedlersee Wir brauchen Eure Unterstützung, bevor es zu spät ist!!! Es ist bereits alles gerodet, den naturgeschützten Wald konnten wir nicht mehr retten, aber einer großflächigen Verbauung kann man vielleicht noch entgegenwirken, damit dieser idyllische Platz nicht vollk…

  • Im Kulturzentrum Eisenstadt wurden nicht nur die bisherigen Fortschritte bezüglich des Masterplans, sondern auch die Ergebnisse der Haushaltsbefragung präsentiert. Nachfolgende Diskussionsrunden boten die Möglichkeit, sich bei den weiteren Schritten einzubringen, sowie Ideen, Anmerkungen und Kommentare zu deponieren. Der Plan wird vom Land in Zusammenarbeit mit mecca consulting ausgearbeitet und soll auch auf Bürgerbeteiligung und Einbeziehung von NGOs setzen. Die zur Diskussion gestellten Ansät…

  • Die Haushaltsbefragung im Rahmen des "Masterplanes für den Neusiedlersee" von Seiten des Landes nahm ihren Anfang. Sie kann online verfügbar ausgefüllt werden und stellt auch Platz für eigene Vorschläge bereit. Wir wollen daher unsere Position klar stellen und einige Ansätze liefern: Mit der Seeregion ist uns eine für die Sportler und Naturgenießer prädestinierte Region gegeben. Die touristische Nutzung geht jedoch mit hoher Belastung unseres Verkehrsnetzes einher und beeinträchtigt die Lebensqu…

  • Positive Signale vom Land Burgenland

    Rudi -

    Blog-Artikel

    Die Initiative "Das ist unser See" wie auch wir "Freunde des Neusiedlersees" suchten am 21.3. das Gespräch mit Landesrätin Mag. Astrid Eisenkopf um für unsere Anliegen einzutreten. Anwesend waren auch DI Hannes Klein (Geschäftsführer Verein Weltkulturerbe Neusiedler See) und Mag. Peter Zinggl (Ltg. Hauptreferat Landesplanung). Wir erfuhren, dass unsere Gesprächspartner bereits an der Umsetzung konkreter Pläne arbeiten: Ein neuer Management Plan für das Welterbe wurde ebenso in Aussicht gestellt,…

  • Gestern waren wir Podiumsgast bei einer Pressekonferenz anlässlich des Weltfeuchtgebietstages 2018 um wieder auf die Wichtigkeit des Schutzes unseres Ökosystems und der Landschaft unseres Sees aufmerksam zu machen. Die Pressekonferenz stand im Zeichen der RAMSAR-Konventionen, einer internationalen Schutzvereinbarung für Feuchtgebiete. Am Podium waren: - Wolfgang W. PELIKAN Vorsitzender des Nationalen RAMSAR-Komitees - Doris RIEDL Mitbegründerin der Bürgerinitiative „Das ist UNSER See“ - Rudolf G…

  • ICOMOS Heritage Alert „Fertő - Neusiedler See“

    Rudi -

    Blog-Artikel

    Viele haben sich an der Spendenaktion zur Erstellung einer Dokumentation beteiligt - ein mehrere hundert Seiten langes Dokument, voll mit Informationen zum Welterbe "Fertö - Neusiedlersee", Rechtshinweisen und bisherigen Medienberichten konnte zusammengetragen werden. Zu erstem Einsatz wird es beim Auslösen eines "Heritage Alerts" gebracht, doch nicht nur an ICOMOS, bzw. UNESCO kann damit herangetreten werden: In Umfang und Qualität stellt es ein vielfach einsetzbares Gutachten dar. Ohne die Gro…

  • Der Kampf gegen die Seeverbauung

    Rudi -

    Blog-Artikel

    Vor längerer Zeit hatten wir in Neusiedl eine Unterschriftensammlung angedacht, das Ziel hätte in einer Bürgerabstimmung bezüglich des Projektes "Am Hafen" bestanden. Ein Gespräch mit einer burgenländischen Landesrätin brachte uns jedoch die Erkenntnis, dass Gemeinderatsbeschlüsse nur binnen vier Wochen anfechtbar sind. Die, dem Projekt "Am Hafen" zu Grunde liegenden Beschlüsse aus dem Jahre 2008 sind uns damit nicht mehr angreifbar. Ob Unterschriftensammlungen in anderen Gemeinden zielführender…

  • Uferverbauung in Neusiedl am See

    Rudi -

    Blog-Artikel

    Mancher sprach der Mole West in Neusiedl schon zu, die Ruhe des Sees zu stören, nun aber werden weit größere Projekte die Gemüter erhitzen - ein Hotel und eine neue Feriensiedlung sollen das Ufer bereichern. Hier wird ein Weg beschritten dessen Ziel sich am Wörthersee schon offenbart hat: Wird mit der voranschreitenden Uferbebauung in den kommenden Jahren auch bei uns mit Restriktionen für Wassersportler und Naturfreunde zu rechnen sein? „ Lagunensiedlung - Am Hafen freunde-des-neusiedlersees.at…

  • Erneuerung des Seebades Breitenbrunn

    Rudi -

    Blog-Artikel

    Spät aber doch, kann ich ein bisschen was zu Breitenbrunn, das mir Doris Riedl freundlicherweise vor längerer Zeit zusammengeschrieben hat, online stellen: Auch in Breitenbrunn wird es nach Ablauf des Pachtvertrages per 31.12.2018 zwischen der Gemeinde und der Stiftung Esterhazy große Veränderungen direkt am Seeufer geben. Einerseits soll das Seebad umgestaltet werden, andererseits soll auf dem derzeitigen Gelände des Yachtclubs eine „Lodge“ mit Luxuswohneinheiten entstehen. In einem hierzu ausg…

  • Der Verein "Freunde des Neusiedlersees" Vor mehreren Monaten wurde die Idee des Vereins "Freunde des Neusiedlersees" geboren als sich eine Hand voll Gleichgesinnter an einem Tisch wiederfand. Uns allen lag und liegt der Natur-Raum Neusiedlersee am Herzen, doch wir missten ein gemeinsames Sprachrohr. Um genau dieses für uns alle - egal ob Natur-Genießer, Segler, Kite- oder Windsurfer - zu schaffen, wurden vor einigen Wochen die nötigen Schritte zur Gründung eines Vereins begonnen. Seit Gestern, d…